Aktuelle Veranstaltungen

Walkers – Rauminstallation von Stephanie Maier, Brigitta Maria Lankowitz und Alfred Kurz

Walkers

Eine Rauminstallation von Stephanie Maier, Brigitta Maria Lankowitz und Alfred Kurz

Ja wir sind jung, gesund und lieben es, uns abends zu treffen und zu feiern. Aber über uns allen schwebt das Damoklesschwert des Alters.

Im Corleone dreht sich momentan über unseren Köpfen statt einer Discokugel ein Objekt aus Rollatoren. Es wirft seinen Schatten auf eine Videoprojektion, in der es um Wachstum, Leben und Natur geht.

Die Rollatoren wirken fast beruhigend wie sie sich in der Mitte des Raums drehen. Sie stehen aber im Gegensatz zum organischen Gewusel der Videoprojektion.

Zusammengefasst bringen die Künstler für die Rauminstallation das Leben und die Requisiten des körperlichen Verfalls in einen Raum. Sie wollen uns aber keinen Schrecken einjagen im Sinne von „Bedenke, dass du sterblich bist.“

Das weiß jeder, der halbwegs bei Verstand ist. Vielmehr geht es um die Frage, wie man mit dem Alter umgeht, und da gibt es nur eins: Humor.

Freitag, 20.01.2017 ab 22 Uhr

Break It Down – Munich | We ♥ Drum & Bass

█ Cruel Culture [Break it Down | Mindtech / Muc]
https://www.facebook.com/cruelculture
https://soundcloud.com/cruelculture

█ Kit Curse [Break it Down | Shadowforces / Muc]
https://soundcloud.com/kit-curse
https://mixcloud.com/kit_curse

█ Rob [Break it Down | Danger / Muc]

https://www.facebook.com/breakitdowndnb/
http://www.breakitdown.de/

bid

Samstag, 21.01.2017 ab 22 Uhr

FØRGundLÆCHNER

FØRGundLÆCHNER verwurschtln im Corleone feine Musik (sehr viel elektronische, aber auch andere Genres) zu einem sehr guten Mix (wirklich! Kein Scheiß! Weil viel Übung!)

Also schnapp Dir deinen Lieblingsdrink (vlt. Liquid Cocain oder doch Agwa de Bolivia Coca ?, wer weiß…) beim nettesten Barteam der Stadt und ab auf die kleinste Tanzfläche der Stadt!

Be there or have trumps hair!

Links:
foergundlechner.de
facebook.com/foergundlechner
soundcloud.com/foerg-lechner
mixcloud.com/FörgundLechner

Mittwoch, 25.01.2017 ab 20.30 Uhr

Meet & Greet
für Freunde der Kommunikation bei elektronischen Klängen
 meet greet
 Homepage:  http://n8w.de/

Facebook: http://l.facebook.com/

Freitag, 27.01.2017 ab 23 Uhr

DJ Explizit

DJ EXPLIZIT, seines Zeichens “BackBone of Main Concept“, arbeitet seit über 22 Jahren als DJ, Produzent, Promoter,
Veranstalter (www.facebook.com/PLAYGROUND.MUNICH) und ehemaliger Labelchef (www.58beats.com).

Zusätzlich ist er für die Radio-Sendung egoTrippin‘ auf egoFM verantwortlich (www.mixcloud.com/EXPLIZIT),
die er seit 4 Jahren, zusammen mit Sepalot (Blumentopf) und Ben Mono (Compost Rec.) gestaltet und moderiert.

File under: Bass Music, Eclectic Rap Stuff, Spaced Out Future Funk“
___________________

expli

Samstag, 28.01.2017 ab 22 Uhr

SUSTAIN! pres. Drum and Bass Session #23 @ Corleone
SUSTAIN! (formerly known as THE DRUM AND BASS ISSUE)
100% DNB all night long – for free 😉
https://www.facebook.com/sustain089▼▼▼LINE-UP ▼▼▼
▷ CasCo
[ SUSTAIN! – Muc ]
https://soundcloud.com/casco-sustain
https://facebook.com/cascodnb
▷ CYKLOS
[ SUSTAIN! – Muc ]
▷ TAOX
[ SUSTAIN! – Muc ]

▷ ZEBSTER
[ SUSTAIN! – Muc ]

The Drum and Bass Issue

Donnerstag, 02.02.2017 ab 22 Uhr

Stephan Conrady

 Hufschläge …  (der Nacht)  – 

Elektronik // Stuecke // Räusche // Tanzen // Filme

conrady

Freitag, 03.02.2017 ab 22 Uhr

La Loakaii
…der rastlose Franzose aus München, der gleichzeitig an drei EQs drehen, den Pitch verstellen, scratchen und sich dabei noch eine Zigarette anzünden kann. Bekannt ist der quirlige Wildstyle-Derwisch durch zahlreiche Münchner Veranstaltungsreihen wie „breakbeat-action“, „fungleJunk“,  „Wanted“ oder „droppin’“, sowie durch seine 2001 gegründete 2-wöchentliche Radioshow „breakbeat-action“ beim Sender M94,5.

La Loakaii gehört zu den technisch begabtesten und kreativsten DJs in München.

Musikalisch bewegt man sich hierbei konsequent durch alle BPM-Zahlen und bringt zusammen was andernorts oftmals ein Nischendasein fristet, Dubstep, Twisted Breakbeats, Elektro, Afrobeats, GlitchHop, Jungle und Drum&Bass – es gibt wenig was hier nicht durch die Boxen gedrückt wird, ohne Scheuklappen und im flüssigen Mix.
(Feedback von Namen wie N-Type , Stenchman, TRG, Ramadanman, uvm)  : „…Big up D2E3 and La Loakaii 4 blessin the show wid sum different step! I think these guys are heavy! They got an original take on dubstep and inject all their influences into it. (…) These guys are moving“,  „I was blown away by that“, „One of the sickest shows ever“, „these guys are large“, „dachte gerade, dass wir uns echt glücklich schätzen können, solche djs in unserer mitte zu haben! sehr geil!“, „Absolutely mad Dj!“…

www.myspace.com/laloakaii
www.soundcloud.com/laloakaii

 

Samstag, 04.02.2017 ab 22 Uhr

Djane Spoma (balkan beats, gipsy, ethno, klezmer).

DJane Spoma gilt als eine der ersten Promoterinnen von Balkan Partys in München.
Mit der weltmusikalischen Balkan-Beats der DJane Spoma tanzten die, die sonst nur ruhig dasitzen mußten…

Freitag, 10.02.2017 ab 22 Uhr

Die2Elastischen3

D2E3 (19industries)

Elastik Orkestar im Corleone und ein Abend zwischen Dub und Broken Beats, ein bisschen Jazz, der richtigen Portion Dubstep,
Jungle, und allem was dazwischen passt… whatever feels like having soul.

www.youtube.com

Samstag, 11.02.2017 ab 22 Uhr

SNATCHATEC

Snatchatec trat bereits vor und mit Artists wie Krs One, Busy Bee, Guru (Gang Starr), Masta Ace, Boot Camp Clik, DJ Shadow,
DJ Premier, DJ Revolution und vielen weiteren Acts auf.

Zusammen mit DJ Scientist (Equinox Rec., Berlin) gründete er die Formation „The Dedicated Beatheads“. 2004 qualifizierte sich Snatchatec
bei den German ITF Championships für das Finale der Scratching Category. Im November 2007 gewann er mit seiner DJ-Crew „The Deckpackers“
die German IDA-Championships in der Show Category. Im Dezember 2008 sowie 2009 zwei mal den Vize-Weltmeister-Titel.

Quer durch Europa und bis nach Asien hat er bereits die Clubs zum Rocken gebracht. Seine Track-Features hat er bis in die USA geknüpft (Sadistik feat. Vast Aire of Cannibal Ox). Seit 2007 unterrichtet er als DJ-Trainer an der Vibra School of DJing.

In seinen DJ-Sets verbindet er die verschiedensten Stile wie Funk, Hip-Hop, Breakbeat, Drum and Bass, Dubstep & Electro-Funk um nur ein paar zu nennen. Man kann sich also auf einen bunten und abwechslungsreichen Mix einstellen.

Freitag, 17.02.2017 ab 22 Uhr

B U S O N (MunichOpenMinded | Hokus Pokus)

Buson ist ein musikalischer Globetrotter und hält in seinen Sets schöne Aussichten bereit wie Reisekataloge idyllische Zufluchtsorte.
Mit seiner Crew MunichOpenMinded und verschiedenen Veranstaltungsreihen wie Hokus Pokus frischt er die Clubszene Münchens seit einigen Jahren mit gehaltvollem Sound auf und ist Anlaufstelle für internationale High-Quality-Acts wie Electric Wire Hustle, DJ Vadim, Kutmah, Rich Medina, Souleance oder Hiatus Kaitote.

B U S O N

Freitag, 24.02.2017 ab 22 Uhr

Tom Simonetti (mongkong music/Rhytm Police)

In der Musik von Tom Simonetti bereichern sparsam gesetzte Akzente einen hypnotisch verschleppten Groove, beeinflusst durch elektronische Musik, Dorkdisco, Dub, Hip Hop.

Der umtriebige Musiker, Schlagzeuger, (Swimfast, RHYTM POLICE, beatznbytez) DJ, Bastler und Netzwerker ist schwer auf ein eindeutiges Genre festzulegen, und wenn er nicht gerade mit einem Projekt sonst wo unterwegs ist, verblüfft er auch mal durch Guerilla-DJ-Sessions im Kiosk seines Vertrauens.

Liebe zu Groove, Offenheit und der Hang zu analog-digitaler Kunst ziehen sich wie ein roter Faden durch seine vielfältige kreative Arbeit.
Seit Jahren ist er in Clubs, Bühnen oder Studios in diversen Nischen und Hinterhalten der „City of Pop“ präsent

tom

Samstag, 25.01.2017 ab 23 Uhr

DJ Explizit

DJ EXPLIZIT, seines Zeichens “BackBone of Main Concept“, arbeitet seit über 22 Jahren als DJ, Produzent, Promoter,
Veranstalter (www.facebook.com/PLAYGROUND.MUNICH) und ehemaliger Labelchef (www.58beats.com).

Zusätzlich ist er für die Radio-Sendung egoTrippin‘ auf egoFM verantwortlich (www.mixcloud.com/EXPLIZIT),
die er seit 4 Jahren, zusammen mit Sepalot (Blumentopf) und Ben Mono (Compost Rec.) gestaltet und moderiert.

File under: Bass Music, Eclectic Rap Stuff, Spaced Out Future Funk“
___________________

expli

Samstag, 14.01.2017 ab 22 Uhr

VITAMIN BASS WILDSTYLE SESSION WITH   FRY & Phader

Heute wird tief im Archiv gekramt und abseits von Stilvorgaben auf Lieblingsstücke gesetzt.
Phader & Fry servieren Musik zwischen Hip und Hop und House und Electro und Funk und Soul und Bossa Nova und NuJazz und Breaks und Bigbeats und

vielleicht auch ein bisschen Drum&Bass…

10703819_774325942608830_8809871012758686990_n