Mittwoch, 23.10.2019 ab 20.30 Uhr

Size No Matter

Manchmal melancholisch -– oftmals amüsant, interpretieren die vier Musiker sehr bekannte, weniger bekannte und fast vergessene Lieder aus guten Filmen. Dabei gewinnen sie auch schon oft gehörten Songs neue Seiten ab, die sich direkt mit unserer Erinnerung kurzschließen.

Ein Großteil der Lieder stammt aus der Zeit zwischen 1941 bis 1976. Size no Matter spielen Unterhaltungsmusik mit Anspruch – Mitsingen (und vielleicht sogar Tanzen…) ist ausdrücklich erlaubt.

Size No Matter sind:

Rolf-Jan Bakels: Vocals, Guitar, Percussion

Stefan Schessl: Akkordeon, Vocals

Jens Augustin: Guitar, Vocals

Stefan Hauzenberger: Bass, Vocals