Gewesen

Samstag, 27.07.2013 ab 22 Uhr

Tigra & Micomassive Russland steht nicht nur auf barbrüstige Präsidenten auf Pferden, sondern auch auf kräftig wummernde Bassboxen. Dass das nicht immer nach Humpa-Humpa-Russendisko klingen muss, beweist uns DJ Tigra  im „Corleone“: Aufs Tablett kommt dabei ein musikalisches Potpurri zwischen Dubstep und Drum’n’Bass, mit heimischen Schmankerln aus den Produzierstuben von Moskau bis Sankt Petersburg.

Freitag, 26.07.2013 ab 22 Uhr

DJ Dusty Jazz, Afrobeat, Latin, Dub, Hip Hop, Electronic, Broken Beat www.jazzandmilk.com http://soundcloud.com/dusty

Mittwoch, 24.07.2013 – 29.07.2013

Sandra Marianne Gast : ARTIST IN RESIDENCE KloHäuschen – Corleone Im Juli begrüßt das KloHäuschen mit Sandra Marianne Gast aus Hannover zum ersten Mal einen Artist in Residence. Vom 18. bis 24. Juli entwickelt Sandra Marianne Gast im KloHäuschen ihre neue Arbeit und präsentiert sie ab dem 25. Juli vor Ort. Gleichzeitig zeigt sie im […]

Donnerstag, 25.07.2013 ab 21 Uhr

loungy ‘n broken hitters by fynius phond phond is rooted im 80s Funk & Hiphop. …mischt Downtempo, Dub und Reggae sowie night Electronics aus Darkgarage, Deepdubstep und Dubtechno um die Löwenpumpe in Vibration zu versetzen.

Mittwoch, 24.07.2013 ab 20.30 Uhr

Loopin‘ Lab – Premiere im Corleone Frisch aus dem Labor testen Loopin‘ Lab ihr brandneues Musik-Experiment erstmals an humanen Probanden. Präsentiert wird eine neuartige Verbindung aus handgemachten Industrial-Beats, groovigen Basslinien, edlen Gitarrenlicks und expressivem Gesang. Exotherme Reaktionen sind zu erwarten. Sascha ‚sashmo‘ Bibergeil (Dr. Will, Rosalie & Wanda, Enik…) – Gitarre, Beats, Vocals Michael ‚dimjon‘ […]

Samstag, 20.07.2013 ab 22 Uhr

Dj Nemo (7Ohm/Toberaum) Seit 2001 spielt sich Dj Nemo in Münchner Bars & Clubs durch diverse Genres. Von Electro über Urban, von Drum&Bass zu Dub, Pop, Rock, Balkan… Zu seinen Supports in München zählen Fälle wie Goldie, Photek, Doc Scott & Aphrodite. Verdächtige Artists in seiner Plattenkiste sind Amon Tobin, Atom Heart, Beck, Can, Dj […]