Gewesen

Freitag, 28.02.2014 ab 22 Uhr

DJ Explizit DJ EXPLIZIT, seines Zeichens “BackBone of Main Concept“, arbeitet seit über 22 Jahren als DJ, Produzent, Promoter, Veranstalter (www.facebook.com/PLAYGROUND.MUNICH) und ehemaliger Labelchef (www.58beats.com). Zusätzlich ist er für die Radio-Sendung egoTrippin‘ auf egoFM verantwortlich (www.mixcloud.com/EXPLIZIT), die er seit 4 Jahren, zusammen mit Sepalot (Blumentopf) und Ben Mono (Compost Rec.) gestaltet und moderiert. File under: […]

Donnerstag, 27.02.2014 ab 21 Ur

Ray Radar Der 22-jährige Münchner Techno-Newcomer  hat seinen Premiere-Gig im Corleone! Neben massiven, schweren Sounds erwarten euch klar definierte Minimal beats und gelegentliche deep Spots um die Stimmung zu kalibrieren!

Dienstag, 25.02.2014 ab 20.30 Uhr

Ouzel | Finch: „Nach etlichen Features für Blumentopf, Fiva MC oder als Background Sängerin für Neuseelands Soul Sensation Ladi6, hat sich Esther Adam nun mit David Bhulapatna zusammen getan, um ihre ganz eigene Version akustisch reduzierten Folks unter das Volk zu bringen. Bewaffnet mit Ukulele und Gitarre, werden uns die beiden in kuschelige Behaglichkeit hüllen.“ […]

Samstag, 22.02.2014 ab 22 Uhr

karl komputer Der langjährige Pimpernel resident und breaking&entering Begleiter ist wieder in der Stadt. Heute tischt uns der Wahlberliner, der sich in allen Drehzahlbereichen zwischen 100 und 180 bpm zuhause fühlt einen knackig-satten mix auf, irgendwo zwischen broken beats, chicago,uk-bass und house – hit it! soundcloud.com/karlkomputer  

Freitag, 21.02.2014 ab 22 Uhr

Dj Nemo (7Ohm/Toberaum) Seit 2001 spielt sich Dj Nemo in Münchner Bars & Clubs durch diverse Genres. Von Electro über Urban, von Drum&Bass zu Dub, Pop, Rock, Balkan… Zu seinen Supports in München zählen Fälle wie Goldie, Photek, Doc Scott & Aphrodite. Verdächtige Artists in seiner Plattenkiste sind Amon Tobin, Atom Heart, Beck, Can, Dj […]

Donnerstag, 20.02.2014 ab 21 Uhr

loungy ‘n broken hitters by fynius phond phond is rooted im 80s Funk & Hiphop. …mischt Downtempo, Dub und Reggae sowie night Electronics aus Darkgarage, Deepdubstep und Dubtechno um die Löwenpumpe in Vibration zu versetzen.

Mittwoch, 19.02.2014 ab 20.30 Uhr

me and the devil Ein Ich und der Teufel. Verspielt und getragen. Pathetisch und leicht. Schräg und melodisch. Ein Duo aus München mit Akustik-Gitarre, E-Gitarre und 2 Stimmen. https://soundcloud.com/meandthedevil-muc  

Samstag, 15.02.2014 ab 22 Uhr

Those who know,…. Wenn Leute aus London, Zürich & Frankfurt sich in München einfinden, dann ist es wieder soweit. Die Stimmung – zum zerreißen, der Sound – nicht definierbar, kurzum: Those who know, will know!

Freitag, 14.02.2014 ab 22 Uhr

The Drum and Bass Issue – The Bar-Sessions – Erstaunlich, wie facettenreich sich Drum and Bass als aus dem Jungle hervorgegangenen Stil über Liquid, Techstep oder Neurofunk hinaus immer weiter entwickelt hat und bis heute weiter entwickelt. Einen tiefen Einblick in dieses musikalische Geschehen gewährt uns die Münchner Crew „The Drum and Bass Issue“, die […]

Donnerstag, 13.02.2014 ab 22 Uhr

Herr Kraushaar (aka DJ Kulup) …legt eigentlich am liebsten anonym auf. Als Ko-Kosmonaut von Kup war er regelmäßig in der Rakete aktiv und ist seit ihrem letzten Flug auch an folgenden Orten gesichtet worden: Favorit Bar, Pimpernel, Cafe am Hochhaus, Strom. Den aufgeschlossenen Hörer erwartet eine Reise quer durch die letzten 3 1/2 Jahrzehnte Musikgeschichte. […]

Mittwoch, 12.02.2014 ab 20.30 Uhr

Das Sebastian Osthold-Phil Höcketstaller-Florian Aß-José Salpietro-Quartett präsentiert sich heute das erste Mal mit einem Jazz-Programm auf der Bühne! Sebastian Osthold ist als freiberuflicher Musiker tätig. Seine Ausbildung erhielt er am freien  Musikzentrum München, Abschluss mit dem Jazzdiplom. Seit 2005 Lehrer an verschiedenen Musikschulen. Engagements in zahlreichen Bands und eigenen Projekten u.a. Projektil, Tonunion, Blumentopf. Als […]

Samstag, 08.02.2014 ab 22 Uhr

TIM YOUNG ILL TIM YOUNG ILL (BASSRUTSCHE/B-STYLEEE) ist seit vielen Jahren auf einer niemals endenden Reise durch die unendlichen Universen der Musik. Grundsätzlich abseits der ausgetrampelten Pfade der 4/4tel Takte sucht er nach verborgenen Schätzen der neueren Musikgeschichte. In welcher Galaxie er sich gerade befindet, ist nicht so genau bekannt…ich glaube sie heisst Glitchiefunkstepdubrapskweee! Space […]

Freitag, 07.02.2014 ab 22 Uhr

Die2Elastischen3 D2E3 (19industries) Elastik Orkestar im Corleone und ein Abend zwischen Dub und Broken Beats, ein bisschen Jazz, der richtigen Portion Dubstep, Jungle, und allem was dazwischen passt… whatever feels like having soul. www.youtube.com

Donnerstag, 06.02.2014 ab 21 Uhr

Stephan Conrady   Hufschläge …  (der Nacht)  –  Elektronik // Stuecke // Räusche // Tanzen // Filme