Gewesen

Samstag, 31.05.2014 ab 22 Uhr

Dirk Lamprecht „Munich In My Eyes And Detroit On My Mind“ heißt ein Track von Dirk Lamprecht und damit ist eigentlich schon (fast) alles gesagt. Unter friedlich blau-weißem Himmel, mit idyllischem Alpenpanorama vor den Augen bastelt, schraubt und frickelt der Gute an Tracks, die sich oft anhören als kämen sie direkt aus der Motor City. […]

Freitag, 30.05.2014 ab 22 Uhr

DJ Explizit DJ EXPLIZIT, seines Zeichens “BackBone of Main Concept“, arbeitet seit über 22 Jahren als DJ, Produzent, Promoter, Veranstalter (www.facebook.com/PLAYGROUND.MUNICH) und ehemaliger Labelchef (www.58beats.com). Zusätzlich ist er für die Radio-Sendung egoTrippin‘ auf egoFM verantwortlich (www.mixcloud.com/EXPLIZIT), die er seit 4 Jahren, zusammen mit Sepalot (Blumentopf) und Ben Mono (Compost Rec.) gestaltet und moderiert. File under: […]

Mittwoch, 28.05.2014 ab 20 Uhr

Meet & Greet für Freunde der Kommunikation bei elektronischen Klängen   Homepage:  www.n8w.de Facebook: www.facebook.com/groups/meet.greet

Samstag, 24.05.2014 ab 22 Uhr

VITAMIN BASS WILDSTYLE SESSION WITH PHADER & FRY Heute wird tief im Archiv gekramt und abseits von Stilvorgaben auf Lieblingsstücke gesetzt. Phader & Fry servieren Musik zwischen Hip und Hop und House und Electro und Funk und Soul und Bossa Nova und NuJazz und Breaks und Bigbeats und vielleicht auch ein bisschen Drum&Bass…

Freitag, 23.05.2014 ab 22 Uhr

Demint Demint gehört dem Kollektiv Basswerkstatt an die regelmäßig Events in der Glockenbachwerkstatt und in der Roten Sonne veranstalten. Die Bassmusik steht zwar im Vordergrund, aber es kann schon mal vorkommen, dass andere Genres wie Hip hop, Reggae, Soul, House und Techno an diesem Abend gespielt werden. Music: https://soundcloud.com/sw0520 Basswerkstatt: facebook.com/basswerkstatt

Donnerstag, 22.05.2014 ab 21 Uhr

Papaplastic Olli Zilk aka Papaplastic legt Vinyl auf, und das seit einem viertel Jahrhundert – die musikalische Bandbreite reicht dabei von Jazz über Funk zu AfroDisco und New Disco – das Genre tritt in den Hintergrund, solange der Groove passt. Aufgelegt wird auf original altem Equipment aus den frühen 70gern – keep it original !