Gewesen

Samstag, 30.06.2012 ab 22 Uhr

Katya Tigra Russland steht nicht nur auf barbrüstige Präsidenten auf Pferden, sondern auch auf kräftig wummernde Bassboxen. Dass das nicht immer nach Humpa-Humpa-Russendisko klingen muss, beweist uns DJ Tigra am 27.04.2012 im „Corleone“: Aufs Tablett kommt dabei ein musikalisches Potpurri zwischen Dubstep und Drum’n’Bass, mit heimischen Schmankerln aus den Produzierstuben von Moskau bis Sankt Petersburg.